Herzlich willkommen beim Weiberkram!

A chinese lion statue

Seit 1997 sind wir ein gemeinnütziger Sportverein zur Förderung des Frauen- und Lesbensports. Bei uns könnt ihr Basketball, Badminton, Fußball, Tischtennis, Volleyball spielen und bei unseren Wandertouren die Wald- und Wiesenwege erkunden. Aktuell sind wir ca. hundertfünfzehn Vereinsfrauen. Ob Anfängerin oder erfahrene Spielerin, schlüpf in Deine Sportschuhe. Neugierig geworden und Lust auf mehr? Dann komm einfach mal zum Schnuppern vorbei!

Jobangebot

19. Januar 2016

Die Trans*-Beratungsstelle (50%) sucht eine/einen neuen Mitarbeiter.
Alle weiteren Informationen sind im Anhang.
Viel Erfolg bei der Bewerbung!

Wanderung Urdenbacher Kämpe 23.01.2015

19. Januar 2016

Für die begeisterten Wanderfrauen findet die erste Wanderung am 23.01.2016 statt! Unter der Rubrik Wandern findet Ihr den Tourensteckbrief…

 

“Mit-Läufer” gesucht!

12. November 2015

Vorspiel in Berlin feiert 2016 seinen 30. Geburtstag – wenn das nicht ein Grund ist, bei einem Hindernislauf mitzumachen!

Seit Ihr neugierig geworden? Dann schaut euch den Link an und nehmt teil:

http://de.xletix.com/hindernislauf-kalender/berlin-2016

Es ist anstrengend, macht aber sicher Spaß:)

 

Ich und mein Fahrrad….

12. November 2015

Hallo Mädels,

wer von Euch hat Lust auf Rennradfahren und/oder Mountainbiken in Düsseldorf und Umgebung an Wochenenden?

Meldet Euch zahlreich beim Vorstand :-)

Wanderung am 1. Advent

11. November 2015

Hallo liebe wanderinteressierte Frauen,

 

Am 1. Advent, Sonntag den 29. November 2015 findet wieder eine Weiberkram-Wanderung statt.

 

Wir wollen ein Stück des Düsseldorfer Weges gehen und zwar von Gerresheim nach Oberrath.

Die Strecke ist ca. 15 km lang, etwas bergauf und bergab und besonders im Rotthäuser Bachteil

sehr matschig. Die schöne Landschaft und weite Ausblicke lohnen auf jeden Fall.

 

Für weitere Informationen einfach auf “Wandern” klicken…

 

VOLLEYBALLTRAINING!!!

2. Oktober 2015

Hallo liebe Sportlerinnen und Sportler,

jeden Freitag findet von 20:00 – 22:00h in der Brinckmannstr. 16, 40225 Düsseldorf,  das Volleyballtraining statt.

Dies wird bald eine Cooperation mit dem Verein “Phönix” sein. Also kommt zahlreich vorbei und habt Spaß am Trainieren.

Einladung zur GAYCOM 2015

30. August 2015

Herzlich läd das Schwule Netzwerk NRW und die LAG Lesben in NRW  gemeinsam zur GAYCOM 2015 ein!

Die 12. GAYCOM ist am 24. Oktober 2015. Der Oberbürgermeister der Stadt Münster, Herr Markus Lewe, begrüßt die Gäste im Ratssaal. Schwerpunkt der diesjährigen GAYCOM ist die kommunale Zusammenarbeit der Community mit der Polizei.

Bitte findet anbei eine genaue Beschreibung und die Programmpunkte der Veranstaltung!

Es wird um Anmeldung mit Namen aller Teilnehmenden, Stadt und Organisation bis zum 19. Oktober 2015 per Onlineformularwww.gaycom-nrw.de gebeten!

Einladung GAYCOM 2015 (1)

Wichtig: Die frauenberatungsstelle düsseldorf e.V. umgezogen

6. August 2015

Die frauenberatungsstelle düsseldorf e.V. ist umgezogen!

Die neue Adresse lautet wie folgt:

Talstraße 22-24

40217 Düsseldorf-Friedrichstadt

Tel. 0211-686854 (Beratung)

Mo. u. Mi. 14-18 h, Di. Do. u. Fr. 10-14 h

Frauen-Krisentelefon täglich von 10.00 Uhr – 22.00 Uhr

Tel. 0211-686879 (Büro)

Fax 0211-676161
www.frauenberatungsstelle.de

info@frauenberatungsstelle.de           

Das neues Programm 2. Halbjahr 2015 erscheint in den nächsten Tagen online auf der Homepage!

 

Wandern im August

30. Juli 2015

Hallo Zusammen,

am Samstag, den 15. August 2015 bietet Sabine eine ca. 15 km lange Wanderung im Westen Wuppertals an.

Für weitere Informationen einfach auf “Wandern” klicken.

 

 

WICHTIG: Alle mitmachen – #Ehefüralle

16. Juni 2015

 #Ehefüralle – Über 50.000 Unterschriften innerhalb von 24 Stunden

Frau Merkel, beenden sie das Eheverbot für Lesben und Schwule!

 

Gemeinsam mit Campact hat der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) als Kampagnenpartner gestern eine Petition an die Bundeskanzlerin gestartet. Innerhalb von 24 Stunden haben bereits über 50.000 Menschen Frau Merkel aufgefordert: Beenden Sie die Diskriminierung. Folgen Sie dem Beispiel Irlands und öffnen Sie die Ehe auch für lesbische und schwule Paare. Gleiches Recht auf Ehe für alle!

 

Das Eheverbot für Lesben und Schwule muss fallen. Wirkliche Gleichstellung kann nur Eheöffnung heißen. Die Eingetragene Lebenspartnerschaft war ein wichtiger Zwischenschritt auf dem Weg von der Rechtlosigkeit zur Gleichstellung. Mit der Eingetragenen Lebenspartnerschaft werden lesbische und schwule Paare aber in einem Sonderstatus gehalten, der signalisiert, dass sie gegenüber der Ehe als minderwertig angesehen werden. Daher haben mit Irland nun bereits 20 Staaten die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare geöffnet und damit deren rechtliche wie symbolische Diskriminierung vollständig beseitigt. Nicht zuletzt das Referendum in Irland hat gezeigt, dass die „Ehe für alle“ zunehmend und gerade bei jungen Menschen als eine zentrale Gerechtigkeitsfrage verstanden wird und als ein Gradmesser, ob eine Gesellschaft allen Menschen gleiche Rechte, Anerkennung und Teilhabe gewährt.

 

Die Zeit ist reif – Auch in Deutschland.

 

https://www.campact.de/gleichstellung/

 

 

 

Ältere »